Sonntag, 13. Januar 2013

[Rezension] Waiting for you



Autorin: Susane Colasanti






Inhalt: 

Marisa ist in Derek verliebt. Leider hat er bereits eine Freundin. Nash ist für Marisa eindeutig der Falsche - auch wenn er das anders sieht. Und als wäre das Leben nicht schon kompliziert genug, verknallt sich ihre beste Freundin ständig in ältere Typen, ihre Eltern spielen völlig verrückt und Marisa fühlt sich auf einmal zu einem Jungen hingezogen, von dem sie noch nicht mal weiß, wer er eigentlich ist...


Infos zum Buch:

Es kostet 14,95 € und ist eine gebundene Ausgabe mit 296 Seiten, welche beim Arena Verlag erschien.
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre


Autorin:

Susane Colasanti war lange Zeit Lehrerin für Physik und Geologie an einer New Yorker High School. Mittlerweilen arbeitet sie ausschließlich als Autorin. Wenn sie nicht gerade an ihren erfolgreichen Jugendromanen schreibt, genießt sie die glänzenden Lichter der Großstadt.


Cover:

Ich finde das Cover einfach super ! Mir gefällt der verspielte Stil und es ist mal etwas anderes. Zudem sind die kleinen Details, wie die Blumen, die Sonne oder die Wolken einfach schön.
Wer die Bücher von Susane Colasanti kennt, wird merken, dass ihre Cover vom Stil her gleich sind aber trotzdem verschieden.

( Ich hoffe ihr versteht was ich meine )


Meine Meinung:

Ich finde das Buch ist eine wirklich schöne Liebesgeschichte, welche nicht ganz normal ist. Aufgrund dessen, dass es eigentlich nur einen Hauptcharakter gibt und die besten Freunde wie weitere wirken, ist das Buch abwechslungsreich und wahrscheinlich findet sich jeder in einem Charakter wieder.
Das Besondere an diesem Buch ist, dass es aus 3 Teilen besteht, d.h das Buch ist in 3 Abschnitte unterteilt die immer einen gewissen Zeitraum darstellen.
Teil 1 ist von "August - Oktober", Teil 2 ist von "November - Januar" und Teil 3 geht von "Februar - April". 
Auch wenn die Monate aneinander hängen, wirkt die Geschichte abwechslungsreich und es werden unwichtige Passagen weggelassen. 
Der Schreibstil ist typisch jugendlich und somit klar zu verstehen und nachzuvollziehen. Das Buch behandelt nicht nur Liebe, es geht auch um das Leben, die Freundschaft und das Erwachsen werden.


Fazit:

"Waiting for you" ist ein Wechselbad der Gefühle und sehr intensiv mitzuerleben.
Absolut empfehlenswert !










Kommentare:

  1. wow, das klingt ja gut..das muss ich umbedingt lesen!! :) super rezi!!

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar ! :)
Ich freue mich über jeden und versuche sie alle zu beantworten !