Donnerstag, 5. Dezember 2013

[Rezension] Der Bilderwächter


Autorin: Monika Feth



Inhalt:


Zwei Jahre lang hat Jettes Freundin Ilka den Nachlass ihres berühmten Bruders nicht angerührt. Als sie nun das erste Mal die Bilder von Ruben in Augenschein nimmt, ist es, als hätte sie die Büchse der Pandora geöffnet. Ein Mitarbeiter von Rubens Nachlassverwalter wird tot aufgefunden und ein unglaublicher Medienrummel bricht über Ilka herein. Jette und Merle ermitteln im Wettlauf gegen die Zeit, denn auch Ilka scheint in großer Gefahr zu sein ...



Infos zum Buch:

Es kostet 10,99 € und ist ein Taschenbuch mit 480 Seiten. Erschienen ist es am 11.November beim cbt-Verlag. Das vom Hersteller empfohlene Alter: ab 14 Jahre.
Es ist Band 6 der "Erdbeerpflücker" Reihe.

Möchtest du das Buch kaufen ? Dann klicke hier !
Bezogen habe ich das Buch von "Blogg dein Buch"



Autorin:

Ihr Berufsleben startete die 1951 in Hagen geborene Monika Feth nach dem Studium der Literaturwissenschaft zunächst als faktentreue Journalistin. Erst später wandte sie sich wieder ihrem Hobby, der Literatur, zu und begann Geschichten zu erfinden. Zunächst wurden diese als Jugendbücher veröffentlicht. Durch den Erfolg ihrer Krimis gewann sie allerdings zusehends auch erwachsene Leser, und zwar nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland. In knapp 20 Sprachen werden die Bücher von Monika Feth mittlerweile übersetzt. Die Autorin ist Nordrhein-Westfalen treu geblieben und lebt in der Nähe von Köln.


Cover:

Die Autorin ist sich, bei der Gestaltung des Covers, treu geblieben, da es in dem gleichen Stil gestaltet ist wie auch die restlichen Bücher aus der "Erdbeerpflücker" Reihe. Das Cover ist simpel aber auch eindrucksvoll und die zerbrochenen Bilderrahmen deuten gleich darauf hin, dass das Buch Spannung bietet. Die einfache Farbgestaltung von Rot-Braun und Weiß, sticht trotz ihrer Einfachheit in jeder Buchhandlung ins Auge.


Meine Meinung: 

Als ich gesehen habe, dass bei "Blogg dein Buch", dieses Buch angeboten wurde, dachte ich mir, dass ich mich unbedingt dafür bewerben muss, da mir die vorherigen Teile schon so gut gefallen haben. Und ich war auch ziemlich erstaunt, dass ich ausgewählt wurde, weil sich sehr viele für das Buch beworben haben.
Das Buch ist ein klassischer Thriller, der "Erdbeerpflücker" Reihe und somit gab es keine großen Überraschungen bezüglich Sprachstil oder auch Charaktere. Da es ziemlich lange her war, dass ich den letzten Teil gelesen habe, hatte ich anfangs kleine Probleme die Charaktere zuzuordnen und ich war mir nicht immer sicher wer wer war. 
Leider gab es eine Sache, die mir wirklich nicht gefallen hat an diesem Buch und dass ist die Erzählweise.Die Geschichte rund um Ilka und ihre Freundinnen wird aus mehreren Perspektiven erzählt und normalerweise habe ich überhaupt nichts gegen diese Erzählweise, da sie immer Abwechslung bietet. Jedoch hat in diesem Buch, die Perspektive ca. alle 5 Seiten gewechselt und das wurde nicht durch verschiedene Schriftarten oder sonstiges gekennzeichnet. Dass hat mich immer etwas verwirrt und ich brauchte sozusagen einen "neuen Anlauf" um wieder in die Geschichte zu kommen.
Leider muss ich auch sagen, fand ich die Handlung nicht wahnsinnig spannend und es war kein wirklich "grausamer" Thriller, wie so manch anderes Buch"


Fazit:

Abschließend lässt sich sagen, dass das Buch einige deutliche Defizite aufzuweisen hat und man mit den vorherigen Teilen der Reihe besser bedient ist.




Abschließend möchte ich mich noch beim cbt-Verlag und Blogg dein Buch bedanken, dass sie mir dieses Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben !!

Kommentare:

  1. Schade, dass dir das Buch nicht so gefallen hat, ich mochte es wirklich gerne... Aber jeder hat ja zum Glück seinen eigenen Geschmack und ich kann deine Kritik auch gut nachvollziehen. Nur hat mich das eben nicht so sehr gestört ;)

    Liebe Grüße,
    Livi
    http://liviliest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :3
    Lust auf eine Lesenacht? Ich würde mich freuen wenn du teilnimmst! :)
    Fantasy-Lesenacht die Vierte - Lesen bis der Weihachtsmann kommt

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    Habe dich grade entdeckt und bin gleich mal Leser geworden. Zufälligerweise habe ich eben erst einen Tag mitgemacht und dich getaggt. Vielleicht möchtest du ja mitmachen.
    http://ich-bin-das-meer.blogspot.de/2014/01/der-dienstagstag-unter-200-follower.html
    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Klari!

    Deine Rezi liest sich fast so ähnlich wie meine. *gg*
    Mir ging es genauso bei dem Buch. War leider etwas enttäuschend.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar ! :)
Ich freue mich über jeden und versuche sie alle zu beantworten !